Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wifi

WLAN

Die Elisabethschule stellt im gesamten Schulgebäude WLAN zur Verfügung.

Es existieren aufgrund von Umbaumaßnahmen momentan folgende SSIDs (WLAN-Netzwerk-Namen):

  • „ES-I“ – WLAN für Lehrer:innen und Schüler:innen
  • „ES“ – WLAN für schuleigene iPads und Gäste
  • „ES-A“altes WLAN für schuleigene iPads (wird demnächst abgeschaltet)
  • „ES-D“ – WLAN für schuleigene Geräte („devices“): Laptopwagen und -koffer sowie Laptops in den Medienboxen in Klassen- und Fachräumen

Zugang und Nutzbarkeit

Anmeldung im schulischen WLAN

Lehrer:innen und Schüler:innen (über WLAN "ES-I")

Suchen Sie bei der Auswahl der verfügbaren WLANs an Ihrem Endgerät das WLAN „ES-I“ und melden Sie sich dort mit Ihrem IServ-Anmeldedaten an.

Informationen für alle Benutzer:innen

  • Benutzername/Identität: Ihr IServ-Benutzername
  • Passwort: Ihr IServ-Passwort
  • Zertifikatsname: wlan.elisabethschule.de

Sie werden zur Bestätigung eines Zertifikates aufgefordert. Hiermit identifiziert sich der WLAN-Anmeldeserver gegenüber Ihrem Gerät und verhindert so, dass Ihre Zugangsdaten unberechtigt abgefangen werden. Achten Sie darauf, dass das Zertifikat „wlan.elisabethschule.de“ heißt. Lassen Sie andernfalls keine Verbindung zu.

Informationen, die einzelne Geräte erfordern

  • Domäne/Domain: wlan.elisabethschule.de
  • WLAN-Verschlüsselung: WPA2
  • Sicherheitstyp/WLAN-Anmeldeverfahren: WPA2-Enterprise oder 802.1x
  • Netzwerkauthentifizierungsmethode: EAP-PEAP-MSChap v2
  • EAP-Methode/Phase-1-Authentifizierung: PEAP oder TTLS
  • Innerer Tunnel/Phase-2-Authentifizierung: MSChap v2
  • Vertrauenswürdige Zertifikate/CA-Zertifikat: Systemzertifikat(-speicher)

Lassen Sie sich von Hinweisen Ihres Gerätes wie

  • „Geringe Sicherheit“
  • „Diese WLAN ist möglicherweise nicht sicher“
  • „Dieses WLAN ist möglicherweise nicht privat“

nicht verunsichern. Derzeit werden an der Schule WLAN-Accesspoints verschiedener Gerätegenerationen parallel betrieben, daher ist der höchste Sicherheitsstandard „WPA2“, den alle Accesspoints unterstützen, nicht der aktuellste „WPA3“. Ihre Verbindung ist im Alltagsbetrieb trotzdem sicher, entspricht nur nicht dem neuesten Standard.

(Die folgenden Ansichten sind Android 10, iPadOS 15 und Windows 11 entnommen. Andere Versionen können eine leicht andere Darstellungsweise zeigen.)

Anmeldung auf Android-Geräten

1. Suchen Sie das WLAN „ES-I“ in der Liste verfügbarer WLAN-Netzwerke und tippen Sie es an. 2. Geben Sie in diesem Fenster Ihren IServ-Benutzernamen und Ihr IServ-Passwort ein und tippen Sie auf „Verbinden“.
Ggf. werden Sie aufgefordert, weitere Einstellungen vorzunehmen, wie hier die Domäne „wlan.elisabethschule.de“ einzugeben. (siehe oben: „Informationen, die einzelne Geräte erfordern“)

Anmeldung auf iOS-Geräten

1. Suchen Sie das WLAN „ES-I“ in der Liste verfügbarer WLAN-Netzwerke und tippen Sie es an. 2. Geben Sie in diesem Fenster Ihren IServ-Benutzernamen und Ihr IServ-Passwort ein und tippen Sie auf „Verbinden“.
3. Überprüfen Sie, dass als Zertifikatsname „wlan.elisabethschule.de“ aufgeführt ist und tippen Sie auf „Vertrauen“.

.

Anmeldung auf Windows-Geräten

1. Suchen Sie das WLAN „ES-I“ in der Liste verfügbarer WLAN-Netzwerke und klicken Sie auf „Verbinden“. 2. Sobald Sie diese Frage sehen, klicken Sie auf „Zertifikatsdetails anzeigen“.
3. Überprüfen Sie, dass als Zertifikatsname „Ausgestellt für: wlan.elisabethschule.de“ aufgeführt ist und klicken Sie auf „Verbinden“. 4. Geben Sie Ihren IServ-Benutzernamen und Ihr IServ-Passwort ein, wählen Sie ggf. „Automatisch verbinden“ aus, um die Anmeldedaten zu speichern und klicken Sie auf „Verbinden“.

Gastzugang (über WLAN "ES")

Bitte wenden Sie sich an Max Herget. Dort erhalten Sie WLAN-Tickets der gewünschten Laufzeit (Tag, Woche, …) für externe Personen.

Schuleigene Geräte (über WLAN "ES", "ES-D" und "ES-A")

Sie können sich in diesen WLAN-Netzwerken nicht anmelden. Schuleigene Geräte sind automatisch angemeldet. Verwenden Sie mit schuleigenen iPads in den Gebäuden A, B und H vorzugsweise das WLAN „ES-A“ und in den Gebäuden C, D, E und F das WLAN „ES“.

In den K-Räumen (Gymnasium Philippinum) sind schuleigene Geräte nicht automatisch angemeldet. Dort gibt es nur WLAN für Lehrer:innen ★.


Für alle Zugänge gilt: Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Max Herget oder Thomas Ritter.

wifi.1648109413.txt.gz · Zuletzt geändert: 24.03.2022 09:10 von Max Herget

Seiten-Werkzeuge